Kreistag Landkreis Dahme-Spreewald

Lübben, den 10.07.2019

In der zweiten Kreistagssitzung gibt es nochmals viel Organisatorisches zu klären, aber die inhaltliche Arbeit für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises hat begonnen.

Der unermüdliche Einsatz gegen fremdenfeindliche Tendenzen, der Zusammenhalt des Nord- und des Südbereiches innerhalb des LDS oder auch die Stärkung des ländlichen Raumes sind nur einige gemeinsame Inhalte, die einen erfolgversprechenden Weg in die Zukunft weisen.

Die SPD-Fraktion möchte daneben konstruktiv mit den Fraktionen bzw. gewählten Vertretern des Kreistages LDS zusammenarbeiten, sofern deren Politik nicht auf Ausgrenzung, Missgunst, Fremdenfeindlichkeit, Hass o.ä. ausgerichtet ist.

Gesprächstermin beim Mensch Lukau e.V.

Luckau, den 18.06.2019

Beim Verein „Mensch Lukau e.V.“ konnte sich Sascha Philipp von den engagierten Vereinsmitgliedern überzeugen, welche mit viel Herzblut ihrer Arbeit nachgehen. Vor Ort wird Hilfe für Bedürftige jedweder Nation geboten. In Punkto Gerechtigkeit und vor allem Menschlichkeit gibt es noch viel zu tun. Sascha Philipp wünscht dem Verein dabei weiterhin eine gute Hand und vor allem sicherte er gern seine Hilfe zu.
www.mensch-luckau.de

Brandenburger Landpartie

Pretschen, den 15.06.2019

Zur Eröffnung der Brandenburger Landpartie auf dem AWO Gut Kemnitz pflanzte Sascha Philipp zusammen mit Erik Stohn Apfelbäume. Ein großer Dank an die Organisatoren des Festes.

demeter Verbandstreffen

Berlin, den 13.06.2019

Beim heutigen Verbandstreffen von demeter konnte sich Sascha Philipp mit den Kollegen anderer Bundesländer austauschen. Wir Brandenburger haben einiges gelernt . Unter anderem, dass wir in punkto Regionalvermarktung uns nicht verstecken brauchen.

Wirtschaftsforum Brandenburg

Krausnick, den 03.06.2019

Sascha Philipp war zusammen mit Dietmar Woidke zu Gast beim Wirtschaftsforum Brandenburg. Das Tropical Islands war Gastgeber und führte mit interessanten Gesprächen und Vorträgen zur wirtschaftlichen Entwicklung Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher Verantwortung durch den Abend. Hervorragenden Input gab es von der BASF Schwarzheide.

Podiumsdiskussion am Bohnstedt-Gymnasium in Luckau

Luckau, den 03.06.2019

Zur Podiumsdiskussion am Bohnstedt-Gymnasium in Luckau nutzen die Erstwähler der Jahrgangsstufe 10 die Gelegenheit um sich bei den Direktkandidaten für die Landtagswahl am 1.September zu informieren. Die Veranstaltung wurde durch die Schülerinnen und Schüler hervorragend vorbereitet. Sascha Philipp freut sich auf weitere Diskussionsrunden an anderen Schulen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Pretschen, den 27.05.2019

Es liegen anstrengende Wochen hinter Sascha Philipp. Viele Termine mit anregenden Gesprächen wurden geführt und nun sind die Kommunalwahlen vorüber.

Sascha Philipp dankt allen, die ihm ihr Vertrauen geschenkt haben.

„In den kommenden fünf Jahren will ich nun, in Kreistag und Ortsbeirat, tatkräftig daran mitwirken, dass wir weiterhin ein moderner und zukunftsfähiger Landkreis bleiben.“

Projektstart „Zukunft säen“

Pretschen, den 09.05.2019

In der Kita Kinderland in Pretschen hat Sascha Philipp heute sein neues Projekt „Zukunft säen“ gestartet. Für die Artenvielfalt wurde mit den Kindern Blühflächen an der Kita angelegt. Mit etwas Geduld, Wasser und Liebe wird so Hummeln, Schmetterlingen und Biene eine neue Heimat gegeben.

Demnächst werden weitere Einrichtungen dem Beispiel folgen und mit Unterstützung durch Sascha Philipp ihren Beitrag für den Erhalt der Artenvielfalt leisten.

1. Filmfestival Heidesee – Kurzfilm-Festival für Kinder & Jugendliche

Pretschen, den 17.04.2019

Ein wirklich tolles Projekt, das Sascha Philipp unterstützt und Ihnen ans Herz legen möchte. Viel zu oft wird diskutiert, dass sich Jugendliche nicht für Ihre Zukunft interessieren. Spätestens seit den #fridayforfuture Demos müsste die Botschaft klar angekommen sein.

Der Organisator und Schirmherr des Kurzfilm-Festivals Michael Proch möchte, dass man der Jugend zuhört und zusieht. Daher hat er beschlossen, in der Gemeinde Heidesee ein Film-Festival ins Leben zu rufen.

Vom 13. April bis 29. April 2019 sind Kinder, Jugendliche und junge Menschen aus dem Landkreis LDS dazu aufgerufen ihre Welt zu filmen, ihre Phantasie und Kreativität zu zeigen und Kurzfilme bis max. 5 Minuten einzureichen.

„WER DIE ZUKUNFT GESTALTEN WILL MUSS NICHT ÜBER DIE JUGEND REDEN, SONDERN IHR ZUHÖREN UND ZUSEHEN“ – Michael Proch

In jeder der 3 Alterskategorien wird für den besten Film eine Prämie von (derzeit) 100,- Euro gezahlt. Für jede Kategorie wird eine 5-köpfige Jury eingesetzt. Um die Authentizität und Identifikation mit dem Projekt zu erhöhen wird die Jury für die Kategorie Kind mit Kindern und die der Kategorie Jugendliche mit Jugendlichen besetzt werden.

Unter folgendem Link erfahren Sie mehr zum 1. Filmfestival Heidesee – Kurzfilm-Festival für Kinder & Jugendliche und Sie können das Projekt auch mit einer Spende unterstützen.

Auftakt zum Insektenschutzprogramm

Pretschen, den 28.03.2019

Am Montag hatte der Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger zum Insektengipfel nach Potsdam geladen. Zusammen mit Wissenschaftler, Vertreter der kommunalen Verbände, Landnutzer- und Umweltverbände wurde der zeitliche und organisatorische Rahmen für die Erarbeitung eines Maßnahmepakets zum Insektenschutz abgesteckt mit dem Ziel bis Ende des Jahres eine erste Handlungsempfehlung zu entwickeln.

„Wir brauchen endlich ein breites Bündnis um den Insektenschutz anzugehen und die vielfältigen Ursachen zu bekämpfen.“ so Sascha Philipp. Die Bereitschaft unter den Teilnehmern sich dem Artenschwund entgegenzustellen war groß. Ein wichtiger Schritt mit der Förderung von Ackerrand- und Blühstreifen wurde bereits während des Gipfels angekündigt. Es bleibt jedoch weiterhin ein gesamtgesellschaftliches Problem, das nur unter Mitnahme aller Verbände gelöst werden kann.

„Der heutige Tag war ein wichtiger Auftakt, den wir jedoch verstetigen müssen. Ein Umdenken in der Agrarpolitik ist längst überfällig und ich würde mich freuen meinen Beitrag in der nächsten Legislaturperiode dafür leisten zu können.“ resümierte Sascha Philipp.